Herzlich willkommen im BUDOATHLETIC FORUM GERMANY
#1

Prüfungsurkunden 2017

in Informationen über Gürtelprüfungen 30.03.2017 09:59
von BAOffice • 1.194 Beiträge

Wichtige Info zum Thema Prüfungsurkunden 2017

Zu beachten ist, dass in der aktuellen Version der offiziellen Gürtelprüfungsurkunden (Farbgurte) von Seiten des Ausstellers bereits alle Daten fertig eingedruckt sind.
Nach allen Möglichkeiten soll auch immer ein Portrait-FOTO des Prüfungsteilnehmers eingedruckt werden.

Ein Foto kann jedoch bei der Urkundenproduktion nur eingefügt werden, wenn es der Geschäftsstelle vorliegt. Und zwar ausschliesslich digital, also als Bilddatei (jpg).
Bilder, die z. B. für einen Sportpass eingeschickt worden sind, werden entsprechend für Prüfungsurkunden übernommen.

Bei den bereits vereinsweise hergestellten Prüfungsurkunden wird schrittweise in Archiv aufgebaut.
BITTE BEACHTEN
Wer (später) ein neueres (oder besseres...) Foto für eine Urkunde verwendet haben möchte, muss dies direkt mit Angabe Name-Verein per e-mail Anhang einsenden.


Bei den offiziellen Urkunden ab 2017, für die kein Foto verfügbar ist, wird im Regelfall das "Vereinslogo" eingedruckt (...falls eins existiert und verwendbar vorliegt).

Das neue Prüfungsurkundenverfahren bedeutet für den Aussteller etwas mehr Aufwand, denn im Regelfall wird jede individuelle Urkunde gesiegelt und einlaminiert.
Was eine ETF-Prüfungsurkunde insgesamt relativ sehr fälschungssicher macht, vergleichbar mit den Dan-Urkunden.

Zu jeder Urkundenlieferung für eine Lizenzprüfung wird die passende Anzahl von offiziellen Prüfungsaufklebern für den Sportpass mitgeschickt.
Dort ist der Name und die Lizenznummer des Prüfers fertig eingedruckt.
Der Prüfer benötigt also weder den Stempel aus alten Zeiten und die früher eingeklebten persönlichen Prüferaufkleber sind ebenfalls überflüssig.

Alle Lizenzprüfer sollten darüber informiert sein, dass sie "alte" Urkunden (Version bis 2016) problemlos weiter verwenden dürfen, bis der vorhandene Bestand aufgebraucht ist.
Bei registrierten Prüfungen ist das mit dem Begriff "Übergangsverfahren" gekennzeichnet.
..


nach oben springen

BUDOATHLETIC FORUM GERMANY - e-mail budoathletic@t-online.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MartinSX
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste , gestern 33 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 763 Themen und 2220 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: