Herzlich willkommen im BUDOATHLETIC FORUM GERMANY
#1

the hardest martial art, Kampfrichterfortbildung?

in Videos 23.08.2014 20:08
von hansw • 45 Beiträge

unter dem Titel Kudo Daido Juku the hardest martial art gibt es einmal mehr ein vorbildliches KINDERKAMPFSPORTPRGRAMM zu bestaunen
In Deutschland ist der Stil derzeit kaum verbreitet. Bis vielleicht auf die vielen Liegestütze, die im Kampfkunsttraining oft zu erleben sind



Der feine Unterschied zum herkömmlichen vollolympischen KINDERTAEKWONDO ist der, dass diese harten Karatestilisten zum Kämpfen tatsächlich einen echten Raumfahrerhelm aufgesetzt bekommen. Also anerkannt sicher.

Die WTF-Meister sollten sich ihren noch offenen Helm zu den StarTrek Panzern vielleicht überdenken, die ganze Sauerstoffversorgung kann man anderweitig regeln

Was die "Grossen" KDJMMA-Fighter so machen, geistert diese Tage grad durch t-online

KUDO DAIDO-JUKU: SCHIEDRICHTER HAUT STREITHÄHNE UM
link
http://www.t-online.de/tv/sport/id_70737...thaehne-um.html

mixed pickles martial arts lassen grüssen. Die ganzen Turnierhelfer rangelt der Typ gleich auch noch um.
Nicht so ein Weichei, wie damals der TKD-Referee, der von einem Olympiakubaner für die Bildzeitung k.o. getreten wurde.

nach oben springen

#2

RE: the hardest martial art, Kampfrichterfortbildung?

in Videos 16.09.2014 19:51
von sunny • 20 Beiträge

Auch ich bin schwer beeindruckt vn sowas

bei den t-onlne videos gab es heute wieder was Karate Beeindruckendes. irgendwo von youtube runtergezogen

http://www.t-online.de/tv/webclips/lusti...kende-show.html


warum gibt es eigentlich keine tul hyon pommes Kinder mit sowas ?????????????


nach oben springen

BUDOATHLETIC FORUM GERMANY - e-mail budoathletic@t-online.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hovawart
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste , gestern 49 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 770 Themen und 2233 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: