Herzlich willkommen im BUDOATHLETIC FORUM GERMANY
#1

KTAE Farbmarkierungswesten

in KTAE-Forum - Alles über KTAE SPARRING 29.04.2014 17:29
von BAOffice • 1.216 Beiträge

Die offiziellen KTAE-Farbmarkierungswesten im 2er-Set Blau-Rot, in 4 Grössen S-ML-XL und XXL, können mit den neuen Bestellvordrucken im Download-Bereich bei den "Offiziellen Mitteilungen" bestellt werden.

HINWEIS
In der Veröffentlichung der offiziellen Bekleidungs- und Schutzausrüstungen bei den Wettkampfregeln
http://www.repage3.de/memberdata/ibc/equipment-ibc-e.pdf

ist eine "schwarze Hose" für KTAE (black trousers) vorgegeben worden.

Dies entspricht tatsächlich der regulären offiziellen Bekleidung für diese Sportdisziplin = Jacke oder Shirt in blau oder rot + schwarze Hose

KTAE kann allerdings bis auf weiteres bei jedem Turnier auch mit einem ganz normalen weissen Gi oder Dobok gekämpft werden.
Obligatorisch ist in jedem Fall die offizielle FARBKENNZEICHNUNG = die o .g. Markierungsweste.

Spätestens nach der Saison 2014 muss jeder Wettkämpfer sein persönliches Markerwesten-Set zur Verfügung haben.
Siehe den entsprechenden Fachartikel zu diesem Thema hier im BA FORUM.
..


nach oben springen

#2

RE: KTAE Farbmarkierungswesten

in KTAE-Forum - Alles über KTAE SPARRING 26.11.2014 20:05
von BAOffice • 1.216 Beiträge



Zum Thema Farbmarkierungswesten bitte auf diese Bilddatei hier klicken:
OFFIZIELLE DBL FARB-MARKIERUNGS-WESTE

Die neue Version der offiziellen Farbweste in Blau und ROT ist (leider) naturgemäss deutlich teurer, denn sie ist auf Vorder- und Rückseite bedruckt.
DER VORTEIL:
Auf jede Weste kann OHNE MEHRPREIS ein Rückenaufdruck gemacht werden = Vereinsname oder Name des Kämpfers oder auf Wunsch beides

Dass eine "persönliche" Farbweste (und keine ständig ausgeliehene...) eindeutig "Hygienevorteile" bietet, sollte klar sein.
Mit der Kennzeichnung von eigenem Namen und Verein dürften auch Probleme mit Verwechslungen (oder Abhandenkommen...) nicht auftreten.

HINWEIS 1
Die bisherigen Farbwesten OHNE Aufdruck, die von diversen Vereinen und Sportlern bestellt worden waren, können bis auf weiteres bei DBL-Wettkämpfen weiterverwendet werden.

Es werden vom Event Service allerdings ab sofort nur noch die bedruckten Westen geliefert; das ist die offizielle Version für alle Sportveranstaltungen.
Es wird empfohlen, demnächst auf die bedruckten individuellen Farbwesten umzusteigen.

HINWEIS 2
Leih-Farb-Westen bei offiziellen Wettkämpfen werden nur in strikten Ausnahmefällen ausgegeben und auch nur gegen Pfand.
Beispielsweise für Teilnehmer aus dem Ausland oder bei einzelnen Gastsportlern, die die Regeln vielleicht nicht verstanden haben.

Alle anderen Teilnehmer müssen die offiziellen Farbwesten + die sonstige farbgerechte Ausrüstung bei Aufruf zum Kampf tragen - sonst erfolgt eine Disqualifikation.

HINWEIS 3
Die Praxistauglichkeit wird noch überprüft, aber alle klassischen Nur-TAEKWONDO-Spezialisten (Sparring) sollten sich damit vertraut machen, dass spätestens ab Mitte 2015 die offizielle Farbweste auch jedesmal ÜBER die typische TKD-Panzerweste übergezogen werden muss.

Und zwar aus dem Grund der verbesserten und eindeutigen Farbgebung für die Jury, die bei den verschiedenen Panzerwestenmodellen nicht immer optimal gegeben ist.
Zweitens auch, um unzulässige WERBUNG von vornherein abzudecken.

Bitte zu diesem Thema die entsprechenden Fachbeiträge hier im BA FORUM lesen.
Auf der Download-Webseite im internen Bereich gibt es seit einiger Zeit VORLAGEN ZUM SELBSTAUSDRUCK mit offiziellen BA und DBL-Logos auf Klebeetiketten.
Diese sind gedacht zum einfachen Überkleben von unzulässigen Werbelogos auf Helmen, Anzügen, usw. - während eines offiziellen Kampfes.
..


nach oben springen

BUDOATHLETIC FORUM GERMANY - e-mail budoathletic@t-online.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hovawart
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste , gestern 49 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 770 Themen und 2233 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: