Herzlich willkommen im BUDOATHLETIC FORUM GERMANY
poll Umfrage: Neue Anzeige-Elektronik Technik-Formen in der Sporthalle
Stimmen zur Umfrage "Neue Anzeige-Elektronik Technik-Formen in der Sporthalle" 12 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Wertungsrichter sollten wie gewohnt am Jury-Tisch sitzen 83,3% 10

2. Wertungsrichter sollten an unterschiedlichen Positionen an der Wettkampffläche sitzen 16,7% 2
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
11 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Elektronische Wertungsanzeigen - Direktanzeige für Technik (Formen)

in Technische Disziplinen - FORMEN - BRUCHTEST 30.11.2011 10:06
von BAOffice • 1.216 Beiträge

AKTUELLE ERGÄNZUNG
Siehe dazu den folgenden Beitrag zum Thema Wertungsanzeigen und die UMFRAGE im geschlossenen Forum für Mitglieder-Kampfrichter-Betreuer usw.
Hier klicken (nur für registrierte Mitglieder zugänglich)

...

Liebes Kampfrichterteam (beim FIGHT-CUP Nikolaus HEMER 3.12.2011),
die Turnierdirektorin Dorothea Kapkowski hat gestern abend die frischeingetroffene elektronische Direktanzeige für Technik-Wettbewerbe (Formenwertung) in Betrieb genommen und erstmals getestet. Die Anlage wird beim FIGHT-CUP in Hemer definitiv auf 1 Fläche eingesetzt. Wir haben sie auf 5 Wertungsrichter programmiert, bei denen dann die höchste und die niedrigste Wertung zwar ebenfalls angezeigt wird, aber automatisch in der Gesamtwertung herausgerechnet ist.



Es bleibt also genaugenommen beim bisher bekannten Wertungssystem, aber jeder einzelne KR wird seine Wertung über ein drahtloses Handgerät eingeben, nicht mehr über einen Papier-Wertungszettel. In dem Handgerät kann man bis zur Freigabe = Senden zum Anzeigedisplay jede Wertung noch korrigieren, also hat ein Jurymitglied eine gewisse Bedenkzeit bei jeder Wertung. Die Gesamtanzeige in GRÜN erfolgt, wenn der letzte KR seine Wertung freigegeben hat.

Nach unserem ersten Eindruck alles sehr bedienerfreundlich und sehr interessant für Wettkämpfer und Publikum. Die Anlage kann von jedem Punkt in der Halle angefunkt werden, also ist im Gegensatz zum bisher geübten Verfahren eine Positionierung der einzelnen Kampfrichter auch an anderen Stellen als hinter dem Jurytisch denkbar. Wir werden in Hemer keine grossen Experimente veranstalten, sondern das neue Anzeigesystem erstmal in der Praxis testen, wobei auf der zweiten Fläche nach wie vor das alte Verfahren durchgeführt wird, inclusive Anzeige der Punkte auf dem gewohnten elektronischen Display.

Den Link auf die offiziellen Teilnehmerinformationen für das Turnier, inclusive Zeitplan, finden die Zugangsberechtigten seit einigen Tagen hier im Forum.

Die Turnierleitung bittet alle registrierten Kampfrichter, so früh in Hemer aufzutauchen, um an der Einführungsbesprechung für das neue Anzeigesystem teilnehmen zu können. Soweit es morgens klappt, werden wir ggf. auch noch ein kleines Info-Meeting für die Trainer-Betreuer veranstalten, damit erst gar keine Unklarheiten entstehen.

Hier in dieser Info dann noch eine kleine UMFRAGE in der Kürze der verbleibenden Zeit bis zum Turnier in Hemer.


zuletzt bearbeitet 12.12.2011 11:26 | nach oben springen

BUDOATHLETIC FORUM GERMANY - e-mail budoathletic@t-online.de
Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Hovawart
Besucherzähler
Heute waren 21 Gäste , gestern 49 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 770 Themen und 2233 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: