Herzlich willkommen im BUDOATHLETIC FORUM GERMANY
poll Umfrage: Noch viel mehr K.O.s hier bringen, besonders die lustischen...
Stimmen zur Umfrage "Noch viel mehr K.O.s hier bringen, besonders die lustischen... " 4 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. JA, bitte gerne 100% 4

2. Ach hör doch auf 0% 0
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
4 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

#1

Weiterbildung für Kampfrichter

in Videos 04.10.2013 10:22
von kicknews • 46 Beiträge

Ups - die Presse-Agenturen haben heute mal wieder "Kampfsport" entdeckt.
Erkennbar läuft das üblicherweise folgendermassen ab = ein Redakteur oder vielleicht nur ein freelancer klickt sich durch die üblichen lustigen Panne-Portale im web - und dann kommt eine Tagesmeldung zustande, die von den handelsüblichen Medien verwurstet wird. Falls es gerade reinpasst ins Programm und auf Seite 6-7.

Und wenn es beim Kampfsport "albern" oder schön brutal ist, dann passt es meistens.



Hier mal gucken, was z. B. t-online heute über einen Boxkampf gefunden hat, bei einem youTube-Vermarkter.
Der Kampfrichter, der seinem Kollegen da von aussen beispringt,der hat´s echt gut drauf, vielleicht hat er einige MMA-Kenntnisse oder er kennt sogar etwas "Strassenkampf"...

Klick hier
http://www.t-online.de/sport/videos/id_6...enen-boxer.html

Die ganzen lustigen Web-Portale sind eigentlich voll von "unterhaltsamen" Kampfsport-Szenen, angefangen von den ganz kleinen Karate-Mädchen oder Olympia-Pampers noch grösser als die Punktweste der Kämpfer, herumprügelnde Hausfrauen und immer wieder k.o. - die knockouts haben üblicherweise die besten Klickraten.



Hier unbedingt den ganzen Thai-Kampf mal gucken, also nicht bloss das bisschen Geboxe und Getrete am Anfang.
http://www.break.com/video/ugc/awesome-m...i-fight-1956244
Später geht es dann richtig los, nachdem einer der Gegner aus dem Ring geflogen ist. Der kommt danach von der anderen Seite wieder und dann....aber bitte selbst gucken.

Tipp an die Kampfrichter (bei uns ?...) - Sowas besser NIE abbrechen oder sich, ausser zur Eigensicherung, gross einmischen.
Lass doch einfach laufen.

GENAU sowas will das Publikum wohl sehen und genau bei sowas sind "die Medien" sehr schnell dabei.
Viel anders kannste jenseits der Bällchen kaum grösser rauskommen...
...


zuletzt bearbeitet 04.10.2013 10:26 | nach oben springen

BUDOATHLETIC FORUM GERMANY - e-mail budoathletic@t-online.de
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MartinSX
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 16 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 766 Themen und 2228 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :